Paulas Kaleidoskop

Blog around the world – meine Erfahrungen aus über 80 Kreuzfahrten rund um die Welt

Die Welt ist ein Buch. 
Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. 

Aurelius Augustinus (354 – 430) 

Beschreibung der Kaleidoskop-Galerie

Auf dieser Seite leite ich dich zu meinen externen Blogbeiträgen weiter, die ich seit 2009 für dich geschrieben habe

Auf Short news findest du, wie der Name sagt, kleine Nachrichten auf meiner paulabloggt.com Seite. Current and new beinhaltet Beiträge, die ich nur in englisch verfasst habe.

Auf Connys Reiseblog findest du all meine Reiseberichte, es sind mittlerweile so viele, daß ich den Index teilen musste. in den Berichten ab 2015 findest du auch die Beiträge, die ich für Hapag Lloyd Cruises von 2015 an geschrieben habe.

Mit mustangconnys wonderland habe ich 2009 gestartet, hier nehme ich mich auch gerne selber auf die Schippe. Der Blog beinhaltet Geschichten aus unserer Motorsport-Zeit und die ersten Beiträge meiner Interview-Reihe ‚Kurz&Knackig‘.

Interviews, in denen die Teilnehmer Fragen beantworten können, auf die sie immer schon gerne geantwortet hätten. Und du findest auch Beiträge aus meiner Zeit, als ich für StimmeAT und den Business-Stimmcoach Arno Fischbacher ehrenamtlich als Webassistentin gearbeitet habe.

Paulas externe Reiseberichte

Totenkopfäffchen

Connys Reiseblog Blogbeiträge von 2005 – 2015

Seit 2005 sind doch einige Beiträge in diesem Blog zusammengekommen, zur besseren Übersicht habe ich alle unter Index nach Jahreszahlen … Weiterlesen

Felsen auf La Digue - Anse Source d’Argent

Connys Reiseblog Blogbeiträge von 2015 – heute

Die Beiträge in meinem Reiseblog haben sich vermehrt, zur besseren Übersicht habe ich den Index jetzt geteilt. 

Meeresechse am Lavastrand

Short News

Hier kommst du zu meinen Short News auf meiner paulabloggt.com Seite

Vier Esels-Pinguine am Strand / Antarktis

current and new

Die Seite Current and new beinhaltet Beiträge, die ich nur in englisch verfasst habe. Her you find only English posts.

Beiträge mustangconnys wonderland

Mit mustangconnys wonderland habe ich 2009 gestartet, hier nehme ich mich auch gerne selber auf die Schippe.

Paula iim Sonnenuntergang

mustangconnys Twitterfeed

Hier zwitschere ich durch das Netz seit 2009 zu Aktuellem, Lustigem und was mich so bewegt. Du willst MEER wissen? … Weiterlesen

Paulas externe Bildergalerien

Beschreibung der Paulas Kaleidoskop-Galerie

Fotos zu meinen Reisen ab 1986 öffentlich bei Facebook oder Google

Ihr findet hier eine kleine Fotogalerie mit Links meiner Reisen soweit verfügbar. Die Beiträge in meinem Reiseblog haben sich vermehrt, zur besseren Übersicht habe ich den Index jetzt geteilt. Seit 2017 schreibe ich unter dem Pseudonym ‚Paula bloggt‘ für Hapag Lloyd Cruises WhatsApp von Bord der Flotte. Die Links führen direkt auf die Seite von Hapag Lloyd Cruises.

Meine Lieblingsreisen von 2005 – 2015 waren eindeutig die Antarktis Reise 2005, meine erste Kreuzfahrt überhaupt. Und auch die, die mir gezeigt hat, wie klein und unbedeutend wir doch sind.

Unsere Galapagos Reise 2010 hat mich am meisten geprägt, nach dieser Reise begann ich Reiseblog zu schreiben und musste alle Reisen davor aufarbeiten. Deswegen sind diese Beiträge vor 2010 sind eher kurz und im Logbuch Stil geschrieben. Ich werde sie in meinem Buch Paula oder noch ein Kreuzfahrtbuch, das kein Mensch braucht, das voraussichtlich in diesem Jahr erhältlich sein wird, weiter ausschmücken.

Ich habe nicht die Hälfte von dem erzählt, was ich gesehen habe, weil keiner mir geglaubt hätte

Marco Polo (1254 – 1324), italienischer Seefahrer und Entdecker

Zwei weitere Reisen sind legendär, wir begeben uns auf die Spuren großer Entdecker

Die Nord-West-Passage 2009 – das  Ziel ist der Weg – von Nome nach Reykjavik. Diese arktische Verbindung zwischen Europa und Asien, zwischen Atlantik und Pazifik hat stets den Ehrgeiz und die Fantasie unzähliger Entdecker geflügelt. Wir begeben uns auf der „MS Hanseatic“ auf ein Abenteuer, dass uns auf die Spuren des Forschers Roald Amundsen führt. Der genaue Verlauf dieser Reise ist nicht exakt vorhersehbar, sondern muss sich stets an die Gegebenheiten der Natur anpassen. Das haben wir am eigenen Leib erfahren.

Unterwegs auf den Spuren großer Entdecker – 135 Jahre nach der ersten gelungenen Nord-Ost-Passage 2014 (kurz NOP) wagen wir uns mit der „MS Hanseatic“ als erstes nicht russisches Kreuzfahrtschiff auf die Nord Ost Passage. Wir sehen spektakuläre Landschaften und einstige Sperrgebiete, die außer Forschern und Entdeckern kaum jemand zu Gesicht bekommen hat.

Wie schon im 16. Jh. auf den Spuren berühmter Entdecker auf der Suche nach neuen, sicheren Seewegen nach China wie der Brite Sir Hugh Willoughby im Jahre 1553 begaben wir uns am Mittwoch, den 13.08.2014 auf für uns unbekannte Pfade. Vitus Bering entdeckte Teilbereiche wie die sibirische Küste, Willem Barents scheiterte im Packeis. Die komplette Nord Ost Passage gelang erstmals 1878 und 1879, der Schwede Adolf Erik Nordenskiöld fuhr auf der Vega von Europa an den Küsten Sibiriens entlang durch die Beringstraße nach Japan.

2015 haben wir die Langsamkeit und die kleine LIBERTÉ für uns entdeckt. Mit ihr haben wir auch bereits 8 Touren gemacht, 5 davon findet ihr unter dem Link der Blogbeiträgen ab 2015.

Let’s #makethewordnicer🌼

Eure Paula

Sonderangebot für mein Kreuzfahrt-Bundle nur 22 statt 29 €!

Jetzt Angebot ansehen